Jivamukti Yoga in der Wüste: Cultivating Inner Peace – 25.10. – 02.11.2019

“We can never obtain peace in the outer world until we make peace with ourselves.” 
― Dalai Lama

Innerer Frieden ist der Zustand aus dem du schöpfst, wenn du zentriert in deiner eigenen Kraft ruhst. Der weite Raum der Wüste bietet dir eine Reflektion inneren Friedens, die dich einlädt auf körperlicher und mentaler Ebene Weite und Raum zu finden.

Auf dieser Reise übst du im schönsten Yogaraum der Welt– der Wüste. Außerdem wirst du:

  • deine Yogapraxis wohltuend vertiefen
  • ein umfassenderes Verständnis deiner Asana Praxis gewinnen
  • Klarheit und Stille kultivieren
  • Inneren Frieden und Gelassenheit stärken
  • Gedankenmuster erkennen, die dir nicht länger dienen
  • in einer Gemeinschaft von gleichgesinnten viel Freude beim Üben haben
  • individuelle Hands-On-Assists für eine verfeinerte Ausrichtung bekommen

Du gehst auf deine persönliche Reise und lernst das Leben, die Menschen und die Kultur der Wüste kennen. Im familiären Kreis der Familie Oussidi erlebst du die Gemeinschaft der Berber hautnah und tauchst ein in einen Alltag in tiefer Verbundenheit zur Natur. Du wohnst direkt in ihrer kleinen Oase. Hier erlebst du die Dünen des Erg Chebbi und den einmaligen Zauber der Wüste.

Jivamukti Yoga in der Wüste: der Reiseablauf

Tag 1: Salam Aleikum Marokko!

Heute begibst Du dich auf deinen Weg in die Wüste. Wie hast Du dich entschieden? Kommst Du mit dem Inlandsflug von Casablanca nach Errachidia geht es mit dem Transfer tief in die Wüstenregion hinein bis zur Oase Merzouga.
Kommst Du mit dem Bus aus einer der Königsstädte nach Merzouga wirst Du von der Haltestelle abgeholt.
Auf der Fahrt geht es durch kleine Kasbah-Dörfer hindurch und an wunderschönen Palmenhainen vorbei.
Die erste Übernachtung ist in einer traditionellen Kasbah am Rande der Wüste. (A)

Tag 2: Willkommen bei Familie Oussidi

Wir starten den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück mit Blick auf die Dünen. Anschließend gehen wir in Stille bis ins Dorf und unternehmen einen Rundgang durch die Oase. Von der Familie Oussidi werden wir mit einem traditionellen Berberessen in ihrem Haus bewirtet. Im Anschluss daran besuchen wir das Kinderprojekt, welches von Barak Oussidi gegründet wurde.
Am Nachmittag reiten wir auf den Kamelen zu unserem Wüstencamp. Wir verabschieden den Tag bei einem farbenprächtigen Sonnenuntergang. Am Lagerfeuer genießen wir den mit Millionen von Sternen übersäten Nachthimmel. (F, M, A)

Tag 3 bis 7: Die Stille der Wüste

Die Tage beginnen mit einer Teezeremonie im Herzen des Wüstencamps. Anschließend treffen wir uns zur gemeinsamen Yogastunde mit Blick in die unendliche Weite der Wüste und kräftigen uns danach bei einem leckeren Frühstück.
Nun beginnt die individuelle Zeit. Wonach ist dir? Die Möglichkeiten sind groß. Höre den Geschichten von Barak über Marokko und der Wüste zu. Tausche dich in der Gemeinschaft aus, lese an einem schattigen Ort, lausche der Stille in Meditation oder einem Wüstenspaziergang. Mit dem Wüstengong wird das Mittagessen eingeläutet und du wirst mit traditionellen Berberköstlichkeiten verwöhnt. Bis zur abendlichen Yogastunde ist nun wieder deine individuelle Zeit. Nach der Yogastunde warten Baraks Neffen bereits mit Trommeln am knisternden Lagerfeuer, während in der Küche bereits das Abendessen zubereitet wird.
Die Tage enden mit dem Blick in den atemberaubenden Sternenhimmel. (F, M, A)

Tag 8: Abschied von der Familie Oussidi

Nach dem morgendlichen Yoga in der Wüste kehren wir mit den Kamelen zurück nach Merzouga. In unserer Kasbah haben wir den Tag zur freien Verfügung. Am Nachmittag praktizieren wir ein letztes Mal gemeinsam Yoga. Abendessen und Übernachtung in der Kasbah. (F, A)

Tag 9: Auf Wiedersehen Sahara

Für die Flugreisegäste geht es am frühen Morgen zum Flughafen Errachidia. Dabei erlebst Du einen letzten spektakulären Sonnenaufgang und das Panorama der Palmengärten.
Die Busreisenden werden von uns zur Haltestelle gebracht. (F)

Unser Tipp:

Für einen individuellen Verlängerungsaufenthalt in Marrakech oder an der Atlantikküste empfehlen wir dir gern ein Riad unseres Vertrauens und sind dir bei der Buchung und der Vorbereitung der Reise gern behilflich.

Reiseleistungen – Jivamukti Yoga in der Wüste:

• Einzelzimmer auf Anfrage
• Transfer bei An- und Abreise (je 130 km)
• einheimische, deutschsprachige Reiseleitung
• 8 Übernachtungen (2x Hotel, 6x Wüstencamp)
• Halbpension in Merzouga
• Vollpension im Wüstencamp
• Kameltrekking von Merzouga ins Wüstencamp und zurück (ca. 2,5 Stunden) • Beitrag zum Kinderprojekt Merzouga 10 Euro pro Person

Gesamtpreis 1300 Euro
enthalten sind: die Berberreise & Yogalehrerin

Das Besondere bei dieser Reise:
• Das Leben mitten in der Wüste
• Yoga in einer atemberaubenden Umgebung
• Authentisches Kennenlernen der Berber Kultur • Gemeinschaft erleben in der Gruppe
• Familiäre Atmosphäre

Teilnehmerzahl
Mind. 6 / durchschn. 12 / max. 25

(F) Frühstück (M) Mittagessen (A) Abendessen

Retreat-Inhalte

Es erwartet dich eine wundervolle Woche mit kraftvoller Jivamukti Yoga Praxis, täglicher Meditation und Pranayama. Abends bereichern dich Yin Yoga Sessions mit tiefem Loslassen auf emotionaler und Faszienebene. Der Schatz der Yogaphilosophie und das Wissen aus dem Lifecoaching laden dich auf eine persönliche Reise der Reflektion und des Loslassens ein. Die atemberaubende Kulisse der Wüste fördert inneren Frieden. Du entdeckst deinen eigenen Ort der inneren Ruhe – deine Oase.  Hier liegt tiefer Frieden und alle Antworten auf deine Fragen. Es gibt Raum für Austausch, gemeinsame Stunden am Lagerfeuer und „Sharings“.

Buchung & Anmeldung direkt über Sahara Yoga