Workshop 21.10.: Essential Oils & Chakren/ Monkeymindyoga

Willst du mehr über Chakren lernen, und erfahren wie du ätherische Öle nutzen kannst, um die Chakren wieder mehr ins Lot zu bringen? Möchtest du mehr über dich und deine Beziehungen herausfinden?

In diesem Workshop geht’s um Energie. Hast du viel, sind die Chakren im Lot. Ist das nicht so, deutet dies auf eine Blockade hin. Chakren (übersetzt: Rad) sind Energiezentren, die entlang der Wirbelsäule verlaufen. Yogis haben seit jeher mit diesen energetischen Systemen gearbeitet. Jedes Chakra steht dabei in Verbindung mit Themen und Beziehungen, die – solange sie nicht geheilt sind – für Konflikte, negative Emotionen oder auch körperliche Wehwehchen sorgen. Sind die Chakren in Harmonie bist du voll in deiner Kraft.

Ätherische Öle sind hochpotente Pflanzenessenzen. Aufgrund ihres therapeutischen Nutzens haben sie
in vielen Kulturen eine jahrhundertelange Tradition. Sie können entgiftend, anregend, entspannend und gesundheitsfördernd wirken.

Du lernst:

– welche Chakren für welche Lebensthemen- und Bereiche stehen.

– wie du ätherische Öle anwenden kannst.

– welche Pflanzenessenzen die einzelnen Chakren am besten unterstützen und wieder in Balance bringen.

Wir üben eine geführte Chakrenmeditation, die du leicht zu Hause wiederholen kannst. Es gibt Zeit für Fragen und es besteht die Möglichkeit die Öle vor Ort zu bestellen.

21.10.2018/ 14:00-15:30/ Essential Oils & Chakren. Kosten: 20€ Melde dich gern hier an.